Lehrveranstaltungen im Wintersemster 2021/2022

Im Optionalbereich bieten wir Lehr­ver­anstaltungen zu unterschiedlichen Facetten des Schreibens an der Universität und zum kreativen/literarischen Schreiben an. Die Anmeldung erfolgt über eCampus. Genauere Informationen zu den Inhalten und den Terminen der Veranstaltungen erhalten Sie hier:

Grundelemente des wissenschaftlichen Schreibens: Von der Planung bis zur Abgabe

- 5 CP - In dieser Veranstaltung wird viel geübt. Dabei geht es um Fragen, die sich erst dann richtig stellen, wenn man mitten in der Arbeit steckt, und auf die Ratgeberbücher meist keine Antwort geben können. Die Übungen führen in Entscheidungssituationen, in die man beim Verfassen wissenschaftlicher Texte üblicherweise gerät.

Schlüsselkompetenzen zur Projektbearbeitung und Selbstorganisation

- 5 CP - Die Veranstaltung richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen, die sich auf die Anforderungen der Berufswelt im Allgemeinen und auf die Herausforderungen projektorientierter Arbeitsweise im Speziellen vorbereiten wollen.

Vorbereitung auf die Abschlussarbeit in den Natur- und Ingenieurwissenschaften

- 5 CP - In dieser Veranstaltung setzen sich Studierende der Natur- und Ingenieurwissenschaften damit auseinander, welche spezifischen Anforderungen das Schreiben der Abschlussarbeit mit sich bringt und wie sie diese bewältigen können.

Den Fuß in die Tür – Schreiben und Veröffentlichen in Literaturbetrieb und Kulturjournalismus

- 5 CP - In dieser Veranstaltung geht es um die Realität des literarischen bzw. journalistischen Betriebs. Der Moderator kennt als Autor den literarischen Betrieb und ist seit zwanzig Jahren Journalist. Es werden konkrete handwerkliche Regeln vorgestellt sowie Fettnäpfchen, die unbedingt zu umschiffen sind, will man in Verlagsstuben und Redaktionen als Autorin oder Autor ernst genommen werden. Ferner geht es um die (ungeschriebenen) Gesetze der Branche und das Selbstmarketing darin, inklusive Ausflügen in die praktische Rhetorik.