Schreibgruppe

In der Schreibgruppe treffen Sie sich regelmäßig mit vier bis maximal acht anderen Studierenden, um über ihren Schreibprozess, ihre Sorgen beim Schreiben, ihre Textentwürfe o.Ä. zu sprechen und um sich gegenseitig zu unterstützen. Dabei entscheidet die Gruppe, worum es in der jeweils nächsten Sitzung gehen soll. Die Schreibgruppentreffen werden von einer Mitarbeiterin des Schreibzentrums moderiert, d.h. sie sorgt beispielsweise dafür, dass jede/r zu Wort kommt, achtet auf die Zeit, wählt Übungen aus etc. 

Themen und Inhalte der Gruppentreffen können sein:

  • in der Gruppe an den eigenen Texten schreiben
  • Textfeedback geben bzw. nehmen und dabei Textfeedbackverfahren erproben
  • die eigene Schreibstimme entwickeln
  • verschiedene Schreibübungen erproben
  • diverse Schreibstrategien kennenlernen

In ersten Treffen am 9. Oktober geht es zunächst um das gemeinsame Kennenlernen und einen ersten Austausch, bei dem die Teilnehmenden und die Moderatorin gemeinsam Ziele und Vereinbarungen für die Zusammenarbeit festlegen.

Termin: mittwochs, 14–16 Uhr (14-tägl.), ab 9. Oktober 2019

Anmeldung per E-Mail an Nicole.Hinrichs@rub.de