Angebote für Forschende

Der Schreibprozess der Doktorarbeit und anderer wissenschaftlicher Publikationen ist umfangreich und anspruchsvoll. Schließlich ist Schreiben sowohl ein Instrument der Forschung – zum Erheben und Dokumentieren von Daten, zum Reflektieren, Auswerten etc. – als auch das Medium, mit dem Forschung kommuniziert wird. Dass sich angesichts dessen viele, insbesondere bei der Doktorarbeit neue Fragen stellen und Schwierigkeiten ergeben, ist völlig normal.

Mit unseren Beratungen und Workshops unterstützen wir Sie dabei, den Schreibprozess in der Promotionsphase und bei anderen Forschungsprojekten produktiv zu gestalten, d.h. Texte so zu planen, zu schreiben und zu überarbeiten, dass sie den hohen fachlichen Ansprüchen gerecht werden und auf diese Weise den Fragen und Schwierigkeiten produktiv zu begegnen. Auch mit Anträgen für Stipendien und Forschungsprojekte können Sie sich an uns wenden.