Teaching Across Cultures

Lehre im mehrsprachigen und interkulturellen Lernumfeld der RUB

Was ist "Teaching across cultures"?

Mit der Globalisierung haben interkulturelle und mehrsprachige Lern- und Lehrsettings an der Ruhr-Universität Bochum an Bedeutung gewonnen. Gelingende Lehre setzt zunehmend fremdsprachliche und interkulturelle Kompetenzen voraus, um der Internationalisierung in der Lehre zu begegnen. "Teaching across cultures" unterstützt Lehrende aus dem In- und Ausland kompetenzorientiert zu lehren. Sie können an Fortbildungen teilnehmen in den Feldern:

  • Interkulturelle Handlungskompetenz in der Lehre
  • Good Practices im Umgang mit kultureller Vielfalt entwickeln
  • Lehr-Lernkulturen im Vergleich
  • Lehren in mehrsprachigen Umgebungen
  • Mehrsprachig kompetent lehren
  • Sprachliche Vielfalt Studierender nutzen und fördern


Aktuelle Fortbildungsangebote

Klicken Sie hier, um zu den Fortbildungen zu gelangen

Wer kann an den Angeboten teilnehmen?

  • Lehrende mit mehrsprachigen Gruppen
  • Lehrende, die in einer Fremdsprache lehren
  • Gastlehrende
  • Lehrende, die sich auf einen Lehraufenthalt im Ausland vorbereiten
  • Lehrende mit Fluchthintergrund
  • Alle Interessierten


Kosten und Zertifizierung

Kostenfreies Angebot

Anerkennung der Fortbildungen im Hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“


Sprachen und Kulturen als Ressourcen

Ihre Sprachen und Kulturen sind Ressourcen der Fortbildungsreihe. Für die Ausrichtung der Fortbildungsveranstaltungen berücksichtigen wir Ihre Rückmeldungen. 
Die Seminare sind vorrangig auf Deutsch und/oder Englisch konzipiert. Die Einbindung weiterer Sprachen ist willkommen. Detaillierte Informationen zur Seminarsprache finden Sie in den jeweiligen Veranstaltungsbeschreibungen.


Wie macht „Teaching across cultures“ Maßnahmen zur Professionalisierung der Lehrkompetenz in den Themenfeldern Mehrsprachigkeit und Interkulturalität sichtbar?

Instrumente und Maßnahmen der RUB zur Professionalisierung der Lehrkompetenz in den Feldern Mehrsprachigkeit und Interkulturalität werden der hochschuldidaktischen Community vorgestellt und mit dieser diskutiert

RUB-Kompetenz zu „Lehre im mehrsprachigen und interkulturellen Lernumfeld der RUB“ wird in schriftlicher Form publiziert.