Lehren und Lernen

Die Auseinandersetzung mit pädagogischen und psychologischen Hintergründen des Lehrens und Lernens zeigt Ihnen Haltungs- und Handlungsoptionen für Ihre Lehrpraxis auf. Durch die Teilnahme an unseren Angeboten entwickeln Sie (weitere) Antworten auf die Frage, auf welche Weise Lehr- und Lernprozesse lernförderlich geplant und gestaltet werden können.

Die Auseinandersetzung mit Fragen wie diesen ist handlungsleitend:

  • Was sind Kriterien guter Lehre?
  • Wie aktiviere und motiviere ich als Lehrperson Studierende?
  • Wie plane ich eine Lehrveranstaltung hinsichtlich der Aspekte Struktur, Form und Format, Lehr- und Lernziele, Stoffreduktion, didaktisch sinnvoller Methoden- und Medieneinsatz?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Lehr-/Lernsituationen um und welche Rolle bzw. welches Selbstverständnis habe ich von mir als Hochschullehrende/r?
  • Wie gestalte ich eine angemessene Kommunikation mit und zwischen Studierenden?
Unsere Beratungsangebote

Das Hochschuldidaktik-Team im Zentrum für Wissenschaftsdidaktik unterstützt Sie gerne bei Ihren Anliegen rund um das Thema Lehren und Lernen. Möchten Sie zum Beispiel …

  • Handwerkszeug für die Planung Ihrer Lehrveranstaltung sammeln?
  • aktivierende Methoden in Ihrer Lehrveranstaltung einsetzen?
  • Forschung in Ihrer Lehre erfahrbar machen und Forschendes Lernen anleiten?
  • Ihre Rolle als Lehrende/r reflektieren?
  • eine projektbasierte Lehrveranstaltung konzipieren und umsetzen?
  • das Lehren in großen Gruppen optimieren?
  • die Interaktion zwischen Studierenden anleiten?
  • schwierige Situationen in der Lehre in den Blick nehmen?
  • den Einsatz von Stimme und Körpersprache professionalisieren?
  • Visualisierungstechniken ausprobieren?
  • oder sich einfach mal allgemein beraten lassen?

Wir freuen uns auf Sie!