Kurzeinführungen in die eLearning-Tools der RUB

Wichtig
Haben Sie seit dem SoSe 2020 eine oder mehrere eLearning-Kurzeinführung(en) besucht und möchten sich diese für das Qualifizierungsprogramm anerkennen lassen? Bitte schreiben Sie uns eine kurze Mail mit Titel und Datum der Kurzeinführung(en) an hochschuldidaktik@rub.de. Diese Abfrage dient der Aktualisierung Ihrer Daten in unserer Datenbank.

Inhalt

An der RUB gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, eLearning-Elemente sinnvoll in die Lehre zu integrieren. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, bieten wir Ihnen in unseren regelmäßig stattfindenden Kurzeinführungen Erläuterungen und Hilfe zu den Funktionen und der Handhabung der an der RUB kostenfrei zur Verfügung stehenden eLearning-Tools an. Die Veranstaltungen richten sich an Lehrende, Verwaltungsangestellte, studentische/wissenschaftliche Hilfskräfte sowie Tutorinnen und Tutoren. Gerne vereinbaren wir für größere Gruppen auch individuelle Termine.

Veranstaltungsziele

Rund um unsere Lernplattform Moodle sowei zu weiteren eLearning-Themen (OER, Uhrheberrecht, Hybride Szenarien etc.) bieten wir Kurzeinführungen mit verschiedenen Schwerpunkten an, die unabhängig voneinander besucht werden können. Alle Inhalte der Veranstaltungen finden Sie hier: https://l.rub.de/877e68e0

Ihre Anmeldung zur Veranstaltung können hier durchführen: https://www.rubel.rub.de/kurzeinfuehrungen

Termine & Anmeldung

Aktuelle Termine sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf unserer Homepage oder hier: https://www.rubel.rub.de/kurzeinfuehrungen

Hinweis: Für jede besuchte Kurzeinführung werden Ihnen 2 AE im Erweiterungsmodul des Hochschuldidaktischen Qualifizierungsprogramms gutgeschrieben. Voraussetzung für die Anerkennung ist, dass Sie an mindestens zwei Veranstaltungen teilgenommen haben (also mindestens 4 AE erwerben). Maximal werden Ihnen 8 AE im Erweiterungsmodul angerechnet.
Trainer/in: 
eLearning-Team der RUB