HD32_2 Das Rückmeldegespräch: Die Ergebnisse der Lehrveranstaltungsbewertung mit Studierenden besprechen

Die Ergebnisse der studentischen Lehrveranstaltungsbewertung (LVB) liegen vor – und nun? Der Umgang mit der LVB an der Ruhr-Universität sieht vor, die Ergebnisse den Studierenden zurück zu spiegeln und mit ihnen in ein konstruktives Gespräch über mögliche Veränderungen Ihrer Veranstaltung einzutreten.
Für Sie als Lehrende*r können die Feedbackergebnisse eine Herausforderung sein: Was sollen Ihnen die statistischen Daten sagen? Und wie sollen Sie Freitextantworten einordnen? Trotz aller Bemühungen in Vorbereitung und Durchführung äußern Studierende manchmal Kritik an der Veranstaltung, die verunsichern kann oder geben Feedback, das zunächst unverständlich erscheint. Wie können Sie dieses Rückmeldegespräch souverän und ergebnisorientiert mit den Studierenden führen? Der Workshop wird im SoSe in Präsenz durchgeführt.

Intendierte Lernergebnisse

Nach diesem Workshop können Sie:
. - die Ergebnisse der Lehrveranstaltungsbewertung verstehen, einordnen und bewerten
- ein Konzept zur eigenen Vorgehensweise des Rückmeldegesprächs anhand eines eigenen oder eines fiktiven LVB-Ergebnisses erstellen
- die Schritte eines Rückmeldegesprächs benennen und auf die eigene Lehrveranstaltung übertragen
- Feedbackregeln anwenden

Mögliche Methoden

Kurzinputs, Gruppenarbeit, kollegialer Austausch

Für die vollständige Teilnahme an HD 32_2 erhalten Sie 4 AE.

Format: 

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt, sollten es die gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht zulassen, findet die Veranstaltung am gleichen Tag online statt.

Termin: 
1. Juni 2022 - 13:00 bis 16:00
Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 11. Mai 2022
Trainer/in: 
Dr. Frank Wissing, Julia Philipp