HD29 Kompetenzorientierte Multiple Choice-Prüfungen mit Moodle erstellen

Zielgruppe

Lehrende, die bereits Erfahrungen mit/ Grundlagenwissen über MC-Prüfungen haben

Beschreibung

Die gemeinsame Erarbeitung von kompetenzorientierten Prüfungsfragen im geschlossenen Format ("Multiple Choice") steht im Vordergrund. Sie erhalten einen Einblick in Tipps und Beispiele für kompetenzorientierte Prüfungsfragen im Multiple Choice-Format, ehe Sie in Kleingruppen an Ihren eigenen Fragen arbeiten. Diese setzen Sie in einem eigens eingerichteten Moodle-Kurs um, und präsentieren Sie den anderen Teilnehmenden, um kollegiales Feedback zu bekommen. Sie sollten bereits Kenntnisse über MC-Prüfungen aus einer grundlegenden Fortbildung haben oder Erfahrungen mit Multiple Choice-Prüfungen aufweisen können.
Wichtig: Bitte legen Sie sich für die Fortbildung die Lernziele und ggf. vorhandene Prüfungsfragen bereit. Ein Import von Aktivitäten/ Fragen/ Fragenkategorien/ Fragensammlungen in den Moodle-Kurs ist möglich. Mit einer Anmeldebestätigung zur Fortbildung erhalten Sie bereits einen administrativen Zugriff auf den zugehörigen Moodle-Kurs.

Intendierte Lernergebnisse

Nach diesem Workshop können Sie:
- Gestaltungshinweise für die kompetenzorientierte Erstellung von MC-Fragen benennen
- eigene Prüfungsfragen (um)formulieren, die höhere Kompetenzstufen adressieren
- die Prüfungsfragen in Moodle umsetzen

Mögliche Methoden

Kurzvortrag, Kleingruppenarbeit, individuelle Umsetzung in Moodle, kollegialer Austausch im Plenum

Für die vollständige Teilnahme an HD 29 erhalten Sie 4 AE.

Format: 

Die Veranstaltung findet in jedem Fall online statt.

Termin: 
3. Mai 2022 - 13:00 bis 17:00
Anmeldeschluss: 
Dienstag, 12. April 2022
Trainer/in: 
Philipp Dorok, Julia Philipp