HD14 - Interdisziplinäre Lehre: Vom Lernziel zur Kompetenzorientierten Prüfung

Veranstaltungsinhalt

Sie planen eine interdisziplinäre Lehrveranstaltung oder möchten Ihr bestehendes Konzept überarbeiten? Ausgehend von Ihren Ideen erarbeiten Sie mit unserer Unterstützung in drei aufeinander aufbauenden Workshops Ihr eigenes Lehrkonzept im Sinne des Constructive Alignments.

Termin 1: LERNZIELE IDENTIFIZIEREN
Was sollen Studierende lernen? Wie können passende Ziele formuliert werden? Welche Rolle spielen Sie als Lehrende, insbesondere in Zusammenarbeit mit Kolleg/innen anderer Fächer, mit denen es ein gemeinsames Verständnis zu finden gilt? Es geht um die besonderen Herausforderungen interdisziplinärer Lehre und die Festlegung von adäquaten Learning Outcomes.
Termin 2: KOMPETE NZEN PRÜFEN
Ausgehend von den zuvor formulierten Learning Outcomes rückt das Prüfen in den Fokus: Welche Kompetenzen Studierender möchten Sie prüfen? Welche Prüfungsform eignet sich dafür? Welche Lernzielstufen können Sie mit der Prüfung adressieren? Sie bekommen Sie konkrete Hilfestellungen für Ihre Prüfung.
Termin 3: LEHRE GESTALTE N
Interdisziplinäre Lehre bringt spezifische Anforderungen mit sich. Welche didaktischen Settings bieten sich für die interdisziplinäre Lehre an? Gibt es Methoden, die sich besonders für interdisziplinäre Lehre eignen?


Intendierte Lernergebnisse

In diesem Workshops werden Sie:

  • verschiedene Formen interdisziplinären Arbeitens benennen
  • Ihre Rolle in interdisziplinären Lehrveranstaltungen beschreiben
  • adäquate Learning Outcomes für Ihr Lehrkonzept formulieren
  • eine passende Prüfungsform festlegen
  • mögliche Methoden für interdisziplinäre Lehre erproben
  • Ihre Learning Outcomes, die Prüfung und die Lehrmethoden aufeinander abstimmen


Mögliche Methoden

Input, Einzelarbeit, Gruppendiskussion, kollegiale Beratung

Für die vollständige Teilnahme an HD14 erhalten Sie 12 AE.

Termin: 
17. Februar 2020 - 13:00 bis 17:00 2. März 2020 - 13:00 bis 17:00 16. März 2020 - 13:00 bis 17:00
Anmeldeschluss: 
Freitag, 24. Januar 2020
Trainer/in: 
Yvonne Engel, Julia Philipp