HD11 -Forschendes Lernen: intensiv, anspruchsvoll, gewinnbringend


Veranstaltungsinhalt

Forschendes Lernen ist zentraler Bestandteil der didaktischen Leit- und Förderlinien der RUB. Diese Lehrmethode unterstützt Sie darin, Studierende für ein Thema zu begeistern und ihnen eigenständige Forschungserfahrung zu ermöglichen. Als Lehrende kommen Ihnen dabei die Aufgaben zu, Ideen aufzugreifen, Machbarkeit im Blick zu behalten und Studierende im Forschungsprozess zu begleiten. In diesem praxisnahen Workshop lernen Sie das Forschende Lernen genauer kennen: Was wird darunter verstanden? Welche Gestaltungsmerkmale machen es aus? Wie plane ich meine konkrete Lehrveranstaltung in diesem Format? Im Workshop gibt es Freiraum, in dem Sie an dem didaktischen Konzept für Ihre Lehrveranstaltung im Forschenden Lernen arbeiten können. Von Ihnen identifizierte Herausforderungen können im Plenum gemeinsam diskutiert werden. Daneben wird auch das Universitätsprogramm zum Forschenden Lernen vorgestellt. Sie erhalten Tipps zur Antragsgestaltung, können Fragen stellen und ein*e erfolgreiche*r Antragssteller*in berichtet von den gemachten Erfahrungen.

Intendierte Lernergebnisse

Nach dem Workshop:

  • können Sie die Gestaltungsmerkmale des Forschenden Lernens benennen 
  • haben Sie einen ersten Entwurf für das didaktische Konzept einer Lehrveranstaltung im Forschenden Lernen erstellt
  • haben Sie die Anforderungen des Universitätsprogramm Forschendes Lernen analysiert und diskutiert

Mögliche Methoden

Kurzvortrag, Erfahrungsbericht, Einzelarbeit, Austausch in Zweiergruppen, Diskussion im Plenum

Format:

Online

Für die vollständige Teilnahme an HD11 erhalten Sie 8 AE.

Termin: 
25. November 2020 - 9:30 bis 16:30
Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 4. November 2020
Trainer/in: 
Martina Schmohr, Michael Weckop