HD06 - Kollegiale Beratungsgruppe

Veranstaltungsziele

In der Kollegialen Beratungsgruppe erweitern Sie Ihr methodisch-didaktisches Repertoire und erlangen größere Sicherheit für Ihre Lehrtätigkeit.

Inhalte

Die Kollegiale Beratungsgruppe bietet Ihnen eine Plattform, um allgemeine oder spezifische Fragen des Lehrens und Lernens zu diskutieren. Hier haben Sie Gelegenheit, sich interdisziplinär und kollegial beraten zu lassen.

Jedes Treffen der Kollegialen Beratungsgruppe ist an inhaltlichen, von der Gruppe ausgewählten Fragestellungen ausgerichtet. Da für den Abschluss des Basismoduls der Besuch von insgesamt fünf Terminen erforderlich ist, kann die Kollegiale Beratungsgruppe in einem Semester absolviert werden. Sie können den Besuch der geforderten Termine aber auch auf mehrere Semester verteilen.

Neben den Teilnehmenden des Basismoduls steht die Kollegiale Beratungsgruppe auch anderen interessierten Lehrenden aller Fakultäten offen, auch wenn sie im Moment nicht am Qualifizierungsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ teilnehmen.

Veranstaltungsmethoden

Zentrale Methode ist die kollegiale Beratung, also der Austausch von Erfahrungen zwischen den Kolleginnen und Kollegen. Da die Beratungsgruppe interdisziplinär zusammengesetzt ist, kommen Sie mit fachfremden Lehrmethoden und Konventionen in Berührung.

Termin: 
15. Mai 2019 - 10:00 bis 12:00 29. Mai 2019 - 10:00 bis 12:00 19. Juni 2019 - 10:00 bis 12:00 26. Juni 2019 - 10:00 bis 12:00 10. Juli 2019 - 10:00 bis 12:00
Trainer/in: 
Dr. Hartwig Junge