HD01_2 Lehrveranstaltungen planen, durchführen und bewerten

Veranstaltungsinhalt

Ein wesentlicher Erfolgsfaktor für gelingende Lehre ist die didaktische Kompetenz von Lehrenden. So hat z.B. die Motivation von Studierenden, der Einsatz von aktivierenden Methoden oder auch die Visualisierung von fachlichen Inhalten lerninitiierenden bzw. lernunterstützenden Charakter. Allerdings bedarf der Einsatz didaktischer Aspekte Entscheidungen im Vorfeld, die gebunden sind an die Fragestellung „Was sind meine Ziele für diese Veranstaltung“. Die Frage der Ziele ist auch relevant für nachfolgende Prüfungen.

Fragen, die im Zuge der Veranstaltungen beantwortet werden sollen sind: 

  • Was muss ich bei der Planung von Lehrveranstaltungen beachten? 
  • Welche Rolle spielen Lernziele für die Durchführung meiner Lehrveranstaltung?
  • Wie sorge ich für einen guten Einstieg bzw. Abschluss in meiner Veranstaltung?
  • Wie verschaffe ich mir einen Überblick über den Lernfortschritt der Studierenden?
  • Wie kann ich das Konzept „Constructive Alignment“ bei der Gestaltung meiner Lehrveranstaltungen realisieren?

Intendierte Lernergebnisse

Nach diese Workshop werden Sie in der Lage sein:

  • strukturierte und für Studierende transparente Lehrveranstaltungen zu planen
  • konkrete und kompetenzorientierte Lernziele auf verschiedenen Stufen zu bestimmen
  • Lernerfolge bzw. Lernfortschritte von Studierenden einzuschätzen
  • didaktische Schlüsselsituationen in Lehrveranstaltungen effizient zu gestalten

Mögliche Methoden

Kurzvortrag, Gruppenarbeit, Diskussion, Übungen

Für die vollständige Teilnahme an HD 1 erhalten Sie 8 AE.

Format: 

Die Veranstaltung findet in jedem Fall online statt.

Termin: 
14. Januar 2022 - 9:00 bis 16:30
Anmeldeschluss: 
Donnerstag, 16. Dezember 2021
Trainer/in: 
Klaus Hellermann, Stefanie Füchtenhans