HD01 - Motivieren und aktivieren von Studierenden

Veranstaltungsziele

Hochschuldidaktische Kompetenzen von Lehrenden sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor für gelingende Lehre. Konkret heißt dies, dass Sie als Lehrende Vermittlungs- und Motivationsfähigkeiten, Methodenkenntnisse und lernfördernde Verhaltensweisen benötigen, um Veranstaltungen effizient durchführen zu können. In diesem Workshop erhalten Sie Handwerkszeug für die Planung Ihrer Lehrveranstaltung. Sie erarbeiten Gestaltungsoptionen für den Einstieg und den Abschluss einer Sitzung und lernen Methoden kennen, durch deren Einsatz Sie die Studierenden zur aktiven Mitarbeit motivieren können. In kurzen Simulationen probieren Sie die Methoden aus.

Inhalte

In diesem Workshop sammeln Sie Antworten auf diese Fragen:
▶ Wie sorge ich für einen guten Einstieg in die Lehrveranstaltung?
▶ Wie fördere ich aktive Mitarbeit?
▶ Welche aktivierenden Methoden eignen sich für meine Lehrveranstaltung?
▶ Was kann ich tun, um die Konzentration der Studierenden aufrechtzuerhalten?
▶ Wie verschaffe ich mir einen Eindruck über den Lernerfolg von Studierenden?
▶ Wie kann ich über mein Verhalten motivierend und lernfördernd wirken?
▶ Welche Gestaltungsoptionen für den Abschluss der Lehrveranstaltung gibt es?

Veranstaltungsmethoden

Kurzvortrag, Gruppenarbeit, Diskussion, Übungen
Für die vollständige Teilnahme an HD 1 erhalten Sie 8 AE.

Anmeldeschluss: 
Mittwoch, 20. März 2019
Termin: 
10. April 2019 - 9:30 bis 16:30
Trainer/in: 
Klaus Hellermann, Kristina Müller